Sollte die E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.

 
 

Fremde Heimat Welt

Kirche in säkularer Gesellschaft



abschlussveranstaltung zum forschungsprojekt »glaubensvermittlung in gesellschaftlichen und religiösen transformationsprozessen «, einer initiative der philosophisch-theologischen hochschule der kapuziner in münster (pth) und des instituts m.-dominique chenu (imdc) der dominikaner in berlin

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Hauptvorträge

++ José Casanova Europäische Säkularisierung aus einer global vergleichenden Perspektive: Diagnose und Antwort
++ Slavica Jakelic Das Religiöse und das Säkulare: jenseits eines Diskurses des Konfliktes
++ John Corriveau OFMCap Eine Spiritualität der Communio und die Weitergabe des Glaubens in unserer säkularisierten Gesellschaft
++ Michael N. Ebertz
++ Lucia Segler
»Präsentation eines empirischen Forschungsprojekt über die Frage von Welt, Identität und pastoralen Konsequenzen innerhalb der Mendikantenorden in den deutschsprachigen Ländern«

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

kurzbeiträge

++ Thomas Eggensperger OP Sphären des Politischen und des Säkularen
++ Michael Plattig O.Carm »Es gibt viele Glieder und doch nur einen Leib!«
(1 Kor 12,20) Individuum und Gemeinschaft oder Individuum in Gemeinschaft?!
++ Martina Kreidler-Kos »Wenn es dir gut tut, dann komm« Gemeinschaft und Individualität aus franziskanisch- klarianischer Perspektive
++ Andreas Brands OFM Eine Männer-WG, die sich zum Beten trifft Individualität und Leben in Gemeinschaft als Herausforderung der Ordens-Ausbildung
++ András Máté-Tóth Öffentliche Religion in Zentral- und Osteuropa heute
++ Alessandro Cortesi OP Glaube als Erfahrung in einem Zeitalter der Krise: zwischen Weitergabe und Zeugnis
++ Wayne Hellmann OFM Die säkulare Welt: Grundlage für die Sakramentenlehre Bonaventuras
++Joseph Nuzzi Evangelisierung, wo Gott unsichtbar ist: Praktische Reflexionen über die Herausforderungen und Erfolge einer Franziskanischen Pfarrei im Herzen von New York City
++ Stefan Knobloch OFMCap Religion/Glaube zwischen Differenzierungs- und Entdifferenzierungsprozessen
++ Ulrich Engel OP Kirche im Zeichen von Macht- und Anerkenungskrisen. Plädoyer für eine realitätssensible und kommunikative Pastoral
++ Thomas Dienberg OFMCap Wie finden wir eine neue Sprache? Oder:
Von der Franziskanischen Einfachheit und Gebrochenheit
++ Willi Anderau OFMCap Seelsorgerliches Engagement und kirchliche Medien-Kommunikation in einer säkularen Öffentlichkeit
++ Marcin Lisak OP Jenseits der (De)Säkularisierung: Entwicklungen zu einer nomadischen Religiosität in einer globalisierten Welt
++ Bernhard Kohl OP Die Anerkennung des Verletzbaren. Eine heuristische Ethik in pluraler Gesellschaft
++ Dominic Monti OFM Zwischen Macht und Ohnmacht: Die Herausforderungen eines Minderen Bruders/Schwester in einer modernen, säkularen Welt
++ Francesca Restifo Extreme Armut – eine Verletzung der Menschenrechte. Auf dem Weg zu einem rechtsbasierten Umgang mit extremer Armut
++ Angel Méndez Montoya OP Säkularität und Postsäkularität in Lateinamerika

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

DARÜBER HINAUS

  • Gespräch zwischen Christian Bauer OPL (Innsbruck) und Jose Casanova Expertengespräch: Mauro Jöhri OFMCap, Aurelia Spendel OP, Christophorus Goedereis OFMCap u.a.
  • Workshops
  • Exkursionen
    • Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses e.V. (ifp)
    • Herz Jesu-Kirche, Müchen-Neuhausen
    • Glaubensorientierung St. Michael, München
    • Institut für Gesellschaftspolitik an der Hochschule für Philosophie, München

BEGINN

Montag, 01.07.2013 - 19:30 Uhr mit dem Eröffnungsvortrag


ENDE

Freitag, 05.07.2013 mit dem Frühstük


TAGUNGSORT

Kardinal-Döpfner-Haus/ Bildungszentrum
der Erzdiözese München und Freising
Domberg 27
85354 Freising

Telefon: +49 8161-181-0
Fax: +49 8161-181-2205

info@bildungszentrum-freising.de
http://www.bildungszentrum-freising.de

Das Tagungssekretariat öffnet am 1. Juli ab 15 Uhr.


ANREISE

Freising liegt in unmittelbarer Nähe zu München.
++ mit der Bahn:
     FREISING Hbf (über München HBF mit S1 oder RE)
++ mit dem Flugzeug:
     Bus 635 (Terminal 1/MUC und Terminal 2) nach FREISING HbF

KOSTEN

  • Mit Übernachtung, Vollverpflegung, Tagungsgebühr, Exkursion
    300,- € (auch bei nur partieller Teilnahme)

  • Ohne Übernachtung
    200,- €

Bitte überweisen Sie die Gebühren auf das folgende Konto:

ÜBERWEISUNG INLAND

DKM Münster
Konto-Nr. 32 117 08
BLZ 400 602 65
Konto-Inhaber: PTH - Philosophisch-Theologische Hochschule Münster

ÜBERWEISUNG AUSLAND

DKM Münster
BIC: GENODEM1DKM
IBAN: DE79 4006 0265 0003 2117 08
Konto-Inhaber: PTH - Philosophisch-Theologische Hochschule Münster

ANMELDUNG AN

Thomas Dienberg OFMCap
Hohenzollernring 60
48145 Münster

Tel.: 0049 251 482560
E-Mail: rektorat@pth-muenster.de

ANMELDESCHLUSS

20. Mai 2013

Im Frühsommer erhalten alle Teilnehmer/-innen weitere Informationen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

E-Mail im Browser ansehen